CSM Schmerzmanager/in

Sie sind: Startseite

Fort-Weiterbildung
gem. GuKG

Services

Login für zertifizierte Schmerzmanager

 

Schmerz

"Schmerz ist ein unangenehmes Sinnes- und Gefühlserlebnis, das mit aktuellen oder potentiellen Gewebebeschädigungen verknüpft ist oder mit Begriffen solcher Schädigungen beschrieben wird"*. Er ist eine komplexe Sinneswahrnehmung unterschiedlicher Qualität, die in eigenständiger Form Krankheitswert erlangt.
Die Lebensqualität, das physische, psychische und soziale Wohlbefinden der Betroffenen und deren Angehörigen werden beeinflusst.
Den Pflegefachkräften kommt im interdisziplinären Team aufgrund ihres ständigen Kontaktes zu den Patienten und Bewohnern eine Schlüsselrolle im Rahmen des Schmerzmanagement zu.

*Defintion der IASP (International Association for the Study of Pain)

Schmerzpraktikum / zertifizierter Schmerzmanager

Anforderungen an die Pflegekräfte sind eine genaue Krankenbeobachtung, systematische Schmerzeinschätzung, Dokumentation, Therapien abzustimmen oder durchzuführen.

Pflegende sind zuständig den Bedarf der Schmerztherapie zu sammeln, den Arzt zu benachrichtigen und eine Einleitung oder Anpassung der Schmerztherapie auszuführen. Die zeitliche Applikation von Schmerzmitteln sicherzustellen, die Wirkung und Nebenwirkung der Arzneimittel zu überwachen und die pflegerischen Maßnahmen zu planen und komplementäre Methoden einzusetzen. Eine genaue Krankenbeobachtung ist unerlässlich, sowie die Edukation und Beratung des Betroffenen und deren Angehörigen.

Die Fort - und Weiterbildung vermittelt dazu entsprechendes Wissen

Akad. SchmerzmanagerIn

vertiefendes Fachwissen im Schmerzmanagement für Pflegepersonal und wichtige Kompetenz für die Arbeit im interdizipliären Team vermittelt der Weiterbildungslehrgang akad. SchmerzmanagerIn an der FH Kärnten.

 

Info

Die Fort- und Weiterbildung ist von der ÖSG als empfohlene Ausbildungen qualifiziert. Schmerzmanager unterstützen und begleiten im pflegerischen Schmerzmanagent. Sie schulen Mitarbeiter.
Sie suchen einen Pflegeexperten/in im Schmerzmanagement.
Unter zertifizierte Schmerzmanager finden sie ausgebildete Experten/innen.


Index

Schlagzeilen
sind unter Artikel - Aktuelles abrufbar

Fortbildung für zertifizierte Schmerzmanager/In

01.10.2011 in 5301 Eugendorf

Was sind Biologika?
Biotechnologisch hergestellte Medikamente, im Folgenden Biologika genannt, stellen zurzeit zwar „nur“ rund ein Fünftel aller Arzneimittel dar, doch finden sich hier die meisten und bedeutendsten Innovationen

Das Gehirn
Im Artikel das Gehirn wird das komplexeste uns bekannte System vorgestellt

akademische Weiterbildung im Schmerzmanagement für Pflegepersonal
Ab dem Wintersemester 2009 bietet die FH Kärnten die Weiterbildung akad. SchmerzmanagerIn an

Elektroanalgesie
Schmerzen durch Elektrotherapie lindern

Schmerztherapie und Pflege:
Anforderungen an Schmerzmanagement -ist die Pflege fit ?

Pflege beschreitet neue Wege
Durch die Weiterbildung zum zerifizierten Schmerzmanager/in der beiden Mitarbeiter geht nun das Landesklinikum St. Pölten und das Landesklinikum Lilienfeld gemeinsam neue Wege in der Pflege

Erster Österreichischer Patientenbericht Chronischer Schmerz 2009
In Österreich leiden rund 1,7 Millionen Menschen an Chronischen Schmerzen. Er gehört zu den häufigsten Ursachen für Krankenstände, Berufsunfähigkeit und Frühpension.

In der Reihe Medikamente in der Schmerztherapie ist der erste Artikel Verabreichung von
Schmerzmedikamenten im Alter erschienen